Datenschutz Übersicht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung beim Navigieren durch die Website zu verbessern. Von diesen werden die nach Bedarf kategorisierten Cookies in Ihrem Browser gespeichert, da sie für das Funktionieren der Grundfunktionen der Website unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern, die uns helfen zu analysieren und zu verstehen, wie Sie diese Website nutzen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies abzulehnen. Wenn Sie sich jedoch von einigen dieser Cookies abmelden, kann dies Ihr Surferlebnis beeinträchtigen.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.





Privacy Overview

This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website. Out of these, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website. We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent. You also have the option to opt-out of these cookies. But opting out of some of these cookies may affect your browsing experience.

Cookies are small text files that can be used by websites to make a user's experience more efficient. The law states that we can store cookies on your device if they are strictly necessary for the operation of this site. For all other types of cookies we need your permission. This site uses different types of cookies. Some cookies are placed by third party services that appear on our pages. You can at any time change or withdraw your consent from the Cookie Declaration on our website. Learn more about who we are, how you can contact us and how we process personal data in our Data protection agreements. Please state your consent ID and date when you contact us regarding your consent.





Soziale Verantwortung
VON UNTERNEHMEN.


SCROLL & LEARN MORE

Corporate Social Responsibility praktizieren mit SOCIAL FRIDAY

 

Was ist Corporate Social Responsibility?

Corporate Social Responsibility, oder allgemein bekannt unter dem Akronym CSR, bezieht sich auf die Praktiken und Maßnahmen von Unternehmen, die einen positiven Einfluss auf die Welt haben sollen. Dazu gehören Philanthropie, Aktivismus und Wohltätigkeit, indem sie sich in der Freiwilligenarbeit oder in Praktiken für das soziale Wohl engagieren oder diese unterstützen.

Wir sind alle mehr mit den CSR-Initiativen der großen Konzerne vertraut, aber auch mittlere und kleine Unternehmen beginnen, sich mehr in dieser Art von Aktivismus zu engagieren, um vielleicht keinen globalen Einfluss, aber ihre Gemeinden zu einem besseren Ort zu machen.

 

Warum sollte ein Unternehmen soziale Verantwortung wahrnehmen?

CSR spielt eine große Rolle für das Image einer Marke und Kunden engagieren sich heutzutage mehr für sozial verantwortliche Unternehmen. Gleichzeitig entscheiden sich viele Führungskräfte dafür, sich sozial zu engagieren, indem sie der Gemeinschaft etwas zurückgeben, Ihre Rolle für die Bewusstseinsbildung und dem sozialen Wohl nutzen wollen

Es gibt einige Unternehmen, und es wird immer diese Art von internen Richtlinien geben, die CSR nur als eine Möglichkeit sehen, gute PR zu bekommen, um einen höheren Gewinn zu erzielen. Das wirft einen Schatten auf den guten Zweck des Aktivismus, unabhängig davon welche Beweggründe ein Unternehmen dazu bewegt sich sozial zu engagieren, die Gesellschaft erhält einen Mehrwert.

 

Schnelle Fakten und Statistiken 

Hier sind einige interessante Statistiken aus angesehenen Berichten, die die Schlüsselthemen von CSR beinhalten. Sie zeigen uns mehr darüber, wie sowohl Millennials, die derzeit den grössten Anteil der Arbeitskräfte ausmacht, als auch Führungskräfte denken.

 

1. Unternehmen mit einem klar definierten Sinn und Zweck haben eine bis zu 50 % höhere Wahrscheinlichkeit, erfolgreich in einen neuen Markt zu expandieren.

Quelle: The Business Case for Purpose

 

2. 50% der Millennials sagen, dass sie eine Gehaltskürzung in Kauf nehmen würden, um eine Arbeit zu finden, die ihren Werten entspricht.

Quelle: The Deloitte Millennial Survey

 

3. Mehr als die Hälfte der Millennials würde ein zweckorientiertes Unternehmen verteidigen, wenn die Leute schlecht über dieses Unternehmen sprechen würden.

Quelle: Cone Purpose Study 2018

 

4. Mitarbeiter, die die Möglichkeit haben, durch ihre Arbeit für wohltätige Zwecke zu spenden, sind glücklicher als diejenigen, die dies nicht tun.

Quelle: Harvard Business School

 

5. Katastrophenhilfe machte 2018 nur 3 % des gesamten Spendenaufkommens von Unternehmen aus, wobei die überwiegende Mehrheit der Spenden in die unmittelbare Katastrophenhilfe und nicht in die Risikominderung floss.

Quelle: Giving in Numbers 2019

 

6. 76 % der Befragten sind der Meinung, dass CEOs die Führung bei Veränderungen übernehmen sollten, anstatt darauf zu warten, dass die Regierung dies vorschreibt.

Quelle: Edelman Trust Barometer

 

7. Mehr Unternehmen als je zuvor verknüpfen ihre Marke mit einer Social-Impact-Initiative, teilweise als Reaktion auf COVID-19 und den Druck der Verbraucher, eine integrale Rolle bei der Erholung zu spielen.

Quelle: GlobalGiving

 

8. 83% der Führungskräfte glauben, dass kompetenzbasierte Freiwilligenarbeit den Mitarbeitern helfen kann, ihr Bedürfnis nach Sinn zu befriedigen und ihre Teamarbeit und Führungsfähigkeiten zu verbessern.

Quelle: Covestro

 

Die vier Arten der sozialen Verantwortung von Unternehmen mit Beispielen

Es gibt vier Haupttypen von Corporate Social Responsibility: Philanthropie, Umweltschutz, Diversität und Arbeitspraktiken sowie ehrenamtliches Engagement.

 

Philanthropie ist die Förderung des Wohlergehens anderer, meist durch die Spende großer Geldbeträge für einen bestimmten Zweck.

Das beste Beispiel dafür ist Microsoft, das eng mit der Bill and Melinda Gates Foundation zusammenarbeitet, um Menschen auf der ganzen Welt Technologie näher zu bringen.

Wenn Sie jedoch ein kleines Unternehmen sind, ist es ein weitaus besserer Ansatz für Sie, sich direkt an eine Organisation aus Ihrer Gemeinde zu wenden, die Ihnen vorschwebt, und sie zu fragen, welche Art von Beitrag am meisten benötigt wird.

 

Umweltschutz ist eines der derzeit beliebtesten Themen. Es reicht von den Ursachen der globalen Erwärmung über die Luftverschmutzung bis hin zur Reduzierung des gesamten Kohlenstoff-Fußabdrucks. 

Alle Unternehmen aus den entwickelten Ländern, die in der Produktion tätig sind, beginnen, an dem internen Thema “grüner” zu werden, zu arbeiten.

Selbst für mittelgroße Unternehmen ist jede Gelegenheit, mit dem Recycling zu beginnen und die Verpackung zu ändern, ein großartiger Anfang und ein hervorragender Weg, um sich im Bereich CSR zu engagieren. 

 

Unternehmensvielfalt und Arbeitspraktiken werden in den letzten zehn Jahren immer mehr in den Blickpunkt gerückt und das wirkt Wunder für alle! Viele Führungskräfte beginnen zu erkennen, dass Vielfalt am Arbeitsplatz für das Team von Vorteil ist. Das hilft nicht nur dem Markenimage, sondern auch der Kultur im Unternehmen selbst!

Aus diesem Grund hat Starbucks, das in den globalen CSR-Kreisen sehr beliebt ist, ein Programm zur Einstellung von Flüchtlingen eingeführt.

 

Freiwilligenarbeit wird von den kleinsten bis zu den größten Unternehmen umgesetzt. Als eine Form von CSR ist es einfach zu implementieren und die Mitarbeiter kommen dadurch in realen Kontakt mit bestimmten Gruppen der Gesellschaft. Dies führt im Nachhinein dazu, dass mehr Menschen zurückkommen, um zu helfen, zu spenden und das Bewusstsein zu schärfen, indem sie mit dem Gesicht des Problems konfrontiert werden.

 

Wie kann man CSR mit dem Social Friday umsetzen?

Die Social Friday Aktivität kann in allen Unternehmensgrößen umgesetzt werden. Der eigentliche Kern dieser Initiative ist es, die unproduktive Zeit im Büro am Freitagnachmittag für einen sozialen Zweck zu nutzen. 

Sie startete im Jahr 2017 und wurde mittlerweile bereits in sechs Ländern umgesetzt. 

 

Das Tolle an dieser Initiative ist, dass die Mechanismen bereits vorhanden sind und Sie nur noch mit Ihrem Netzwerkplan kommen müssen. Wählen Sie einfach die Organisationen aus, denen Sie helfen möchten, suchen Sie sich vier Termine im Laufe des Jahres aus, einen in jedem Quartal, und machen Sie daraus ein Teambuilding für Ihr Unternehmen!