Interview mit
NAZLIJE KURTISHI.


SCROLLE & ERFAHRE MEHR

Technische Mitarbeiter bei Breon: Interview mit Nazlije Kurtishi

 

 

Der Büroleiter ist das Herz des Unternehmens!

 

Diese Person ist für den reibungslosen Ablauf des Büroalltags verantwortlich, und es ist eine Position, die sowohl Soft Skills als auch technisches Wissen erfordert.

In Breon wird diese Berufsbezeichnung mit Stolz von Frau Kurtishi getragen, eine Person mit einer dynamischen und detailverliebten Persönlichkeit. 

 

Im folgenden Interview erfahren Sie mehr über ihre Rolle bei Breon, die Ratschläge, die sie den neuen Teammitgliedern gibt, und die Philosophie, die hinter dem Unternehmen steht.

 

1. Wer ist Ihr Held, und warum?

Mein Held ist meine MUTTER.

 

Sie hat mir beigebracht, geduldig zu sein, alles mit Liebe zu tun und mein Bestes zu geben, um die Dinge richtig zu machen.

Sie würde mir immer sagen: "Nichts ist unmöglich, wenn du hart genug arbeitest.". Verbringen Sie Ihre Energie damit, zu arbeiten und Gutes zu tun, anstatt Ihre Zeit mit sozialen Medien und anderen Dingen zu verschwenden".  Und ehrlich gesagt zahlt mich harte Arbeit aus. Ich habe mehr Wissen und Erfahrung gesammelt und dadurch meine beruflichen Fähigkeiten entwickelt.

 

2. Was gefällt Ihnen am meisten daran, Büroleiterin in Breon zu sein? 

Ich habe das Privileg, die Möglichkeit zu haben, das Büro in Skopje zu leiten, natürlich mit der Unterstützung des CEO von Breon, Herrn Zendeli. Mir gefällt es wirklich, dass das Büro gut gepflegt, ausgestattet und sauber ist. Ich möchte, dass die Gäste und alle anderen, die ins Büro kommen, herzlich empfangen werden und sich wohl fühlen.

 

Durch die Büroverwaltung in Skopje möchte ich, dass sich meine Kollegen (Architekten) entspannt fühlen und sich nur auf ihre Arbeit konzentrieren (3D-Modellierung), ohne sich um Materialien, Ausrüstung, Getränke, Essen und andere Dinge zu kümmern, die sie für die Erledigung ihrer täglichen Aufgaben benötigen.  

Außerdem möchte ich, dass der CEO von Breon durch die Büroverwaltung einen "freien Rücken" hat und sich darauf konzentrieren, neue Projekte und Gelder einzubringen.

 

3. Was ist der erste Rat, den Sie einem neuen Teammitglied geben? 

Ich würde sagen, dass BREON ein "TRAUMARBEITSPLATZ" ist.

 

Wir schätzen den Einsatz unserer Mitarbeiter und bezahlen sie fair!

Wir machen die Arbeit mit der bestmöglichen Qualität!

Wir bieten großartige Bedingungen für Mitarbeiter!

Wir verwenden die neueste Software und Technologie.

 

 

4. Können Sie uns die Breon-Tricks zur Aufrechterhaltung einer produktiven Atmosphäre während der Arbeitstag  zeigen?

Es geht definitiv darum, IHRE ZEIT EFFIZIENT ZU PLANEN.

Wenn Sie in der Lage sind, eine detaillierte "To-Do-Liste" zu erstellen und diese strikt einzuhalten, dann ist die Produktivität Atmosphäre soll auf höchstem Niveau sein . Auf diese Weise  sind  am Ende des Tages alle Parteien zufrieden, glücklich und erfüllt.

 

Die Aufgaben richtig einzuteilen und Ziele zu setzen ist ein weiteres wichtiges Element, dass der produktiven Atmosphäre mehr Wert erleiht.

Vermeiden Sie es, von dem großen Ziel zu träumen, konzentrieren Sie sich stattdessen auf kleine und schnelle Siege.

 

5. Wie würden Sie jemandem, der die Philosophie von Breon nicht kennt, die Unternehmen erklären? 

Breon steht für Qualität. Eine Qualität, die uns verpflichtet, keine Kompromisse einzugehen. Auf jeden einzelnen Arbeitstag.

Breon erstellt 3D-BIM-Modelle und Konstruktionspläne. Wir antworten auf Vertrauen mit Zuverlässigkeit

Wir sind Teil der Gesellschaft. Wir kümmern uns um die Umwelt.

BREON engagiert sich seit 2010 in der Bauindustrie.

 

6. Sie sind berufstätige Eltern. Wie hilft Ihnen das Team in Breon, das Gleichgewicht zu halten und sowohl persönlich als auch beruflich erfolgreich?

Das TEAM von Breon ist großartig! Es gibt so viel Respekt füreinander, so beginne Sie Beginnen , Ihre Kollegen als Ihre Familienmitglieder auszufühlen.

 

Ich hatte die Fälle, in denen ich den Arbeitsplatz aufgrund von Verpflichtungen als Mutter früher  verlassen  musste und meine Kollegen waren immer bereit, mir bei der administrativen und Verwaltungsaufgaben zu helfen. Gegenseitige Unterstützung ist ein zentraler Wert hier bei Breon.

 

7. Die derzeitige Situation lässt die Teilnahme an den regelmäßigen Veranstaltungen des Social Friday nicht zu. Was tun planen Sie in diesen außergewöhnlichen Zeiten das nächste?

Für diejenigen, die noch nichts vom Sozialen Freitag gehört haben. Der Soziale Freitag ist eine globale CSR-Initiative, die unproduktive Freitagnachmittage zu einem sozialen Gut macht.

 

Wir arbeiten hart an der Entwicklung einer neuen Strategie, wie wir mit dem Sozialen Freitag vorankommen können.

Freitag und passen Sie sich der Situation mit COVID-19 an.

 

Wir haben kürzlich ein kurzes Dokument über die Reise des Sozialen Freitags entwickelt, das als Leitfaden oder Überblick über die gesamte Geschichte des Sozialen Freitags dienen soll.

Ich möchte Sie alle ermutigen, dranzubleiben, denn große Dinge werden sehr bald kommen.